Ersatz Original 3.8V/4.35V Hisense E76 LP38300F Akku bei Akkusmir.de

Gute Qualität LP38300F Akku 48Wh – Kaufen LP38300F akku für Hisense E76 handys bei akkusmir.de. Ihrem zuverlässigen Lieferant für Smartphone und weitere Ersatzteile für Ihr Laptop. ustausch HISENSE LP38300F 3.8V/4.35V Smartphone Batterien mit niedrigem Preis und 1 Jahr Garantie.

Technische Daten

  • Passend für Marke: HISENSE
  • Kapazität:3000mAh/11.4WH
  • Spannung:3.8V/4.35V
  • Tyyppi:Li-ion
  • Farbe:

Kompatible Produkte:

Passend für folgende Geräte:

Hisense E76

Wie pflege und lade ich meinen HISENSE LP38300F Akku richtig?

Wenn Sie ihr Smartphone hauptsächlich mit Netzteil betreiben, sollten Sie Ihren HISENSE LP38300F Akku entfernen und bei Seite legen, dies spart Ladezyklen. Nach spätestens ein-zwei Monaten laden Sie Ihn wieder auf.
Achten Sie darauf, dass Sie den Akku nicht vollständig entladen, da dies zu einer „Tiefenentladung“ führen kann, wodurch sich der HISENSE LP38300F Akku nicht mehr laden lässt. Bei min. 5-7 % Restkapazität können Sie den HISENSE LP38300F Akku wieder aufladen.
Laden Sie Ihren HISENSE LP38300F Akku wenn möglich im ausgeschalteten Smartphone auf, da die optimale Temperatur für Akkus laut Hersteller zwischen 10 und 30 Grad Celsius liegt. Die Temperatur eines eingeschalteten überschreitet in der Regel die 30 Grad Celsius Marke.
Wenn Sie mehrere HISENSE LP38300F Akkus besitzen, benutzen Sie diese einfach abwechselnd.
Nach längerer Lagerung bzw. Erstbenutzung benötigt ein Akku etwas 2-3 vollständige Ladevorgänge, bevor er seine volle Kapazität wieder erreicht hat.
Vermeiden Sie hohe Temperaturen wie z.B. durch direkte Sonneneinstrahlung, Lagerung in einem heißen Auto etc. (hohe Temperaturen beschleunigen die Selbstentladung und Alterung Ihres Akkus)
Li-Ionen Akkus haben ca. 500-1000 Ladezyklen. Jeder Bootvorgang oder Ein-/Ausschalten mit angestecktem Netzteil ist ein Ladezyklus (auch wenn der Akku eigentlich nicht geladen werden muss). Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Kunden den Hisense E76 Akku (wenn möglich) zu entfernen oder den alten Akku einzulegen, wenn das Smartphone längere Zeit nur am Netz betrieben wird.

Top Angebote

Ersatz Original 15V Medion Akoya S6212T MD99270 MD 98453 98456 US55-4S3000-S1L5 Akku bei Akkusmir.de

Gute Qualität US55-4S3000-S1L5 Akku 48Wh – Kaufen US55-4S3000-S1L5 akku für Medion Akoya S6212T MD99270 MD 98453 98456 laptop bei akkusmir.de. Ihrem zuverlässigen Lieferant für notebook und weitere Ersatzteile für Ihr Laptop. ustausch MEDION US55-4S3000-S1L5 15V notebook Batterien mit niedrigem Preis und 1 Jahr Garantie.

Technische Daten

  • Passend für Marke: MEDION
  • Kapazität:3000mAh/45WH
  • Spannung:15V
  • Tyyppi:Li-ion
  • Farbe:

Kompatible Produkte:

Passend für folgende Geräte:

Medion Akoya S6212T MD99270 MD 98453 98456
MEDION Akoya S6212T(MD99270) MD98456

Wie pflege und lade ich meinen MEDION US55-4S3000-S1L5 Akku richtig?

Wenn Sie ihr notebook hauptsächlich mit Netzteil betreiben, sollten Sie Ihren MEDION US55-4S3000-S1L5 Akku entfernen und bei Seite legen, dies spart Ladezyklen. Nach spätestens ein-zwei Monaten laden Sie Ihn wieder auf.
Achten Sie darauf, dass Sie den Akku nicht vollständig entladen, da dies zu einer „Tiefenentladung“ führen kann, wodurch sich der MEDION US55-4S3000-S1L5 Akku nicht mehr laden lässt. Bei min. 5-7 % Restkapazität können Sie den MEDION US55-4S3000-S1L5 Akku wieder aufladen.
Laden Sie Ihren MEDION US55-4S3000-S1L5 Akku wenn möglich im ausgeschalteten notebook auf, da die optimale Temperatur für Akkus laut Hersteller zwischen 10 und 30 Grad Celsius liegt. Die Temperatur eines eingeschalteten notebooks überschreitet in der Regel die 30 Grad Celsius Marke.
Wenn Sie mehrere MEDION US55-4S3000-S1L5 Akkus besitzen, benutzen Sie diese einfach abwechselnd.
Nach längerer Lagerung bzw. Erstbenutzung benötigt ein Akku etwas 2-3 vollständige Ladevorgänge, bevor er seine volle Kapazität wieder erreicht hat.
Vermeiden Sie hohe Temperaturen wie z.B. durch direkte Sonneneinstrahlung, Lagerung in einem heißen Auto etc. (hohe Temperaturen beschleunigen die Selbstentladung und Alterung Ihres Akkus)
Li-Ionen Akkus haben ca. 500-1000 Ladezyklen. Jeder Bootvorgang oder Ein-/Ausschalten mit angestecktem Netzteil ist ein Ladezyklus (auch wenn der Akku eigentlich nicht geladen werden muss). Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Kunden den Medion Akoya S6212T MD99270 MD 98453 98456 Akku (wenn möglich) zu entfernen oder den alten Akku einzulegen, wenn das notebook längere Zeit nur am Netz betrieben wird.

Top Angebote

Ersatz Original 7.4V/13.2V LG Xnote P210 P220 P330 serie LBF122KH Akku bei Akkusmir.de

Gute Qualität LBF122KH Akku 48Wh – Kaufen LBF122KH akku für LG Xnote P210 P220 P330 serie laptop bei akkusmir.de. Ihrem zuverlässigen Lieferant für notebook und weitere Ersatzteile für Ihr Laptop. ustausch LG LBF122KH 7.4V/13.2V notebook Batterien mit niedrigem Preis und 1 Jahr Garantie.

Technische Daten

  • Passend für Marke: LG
  • Kapazität:6300mAh/46.62WH
  • Spannung:7.4V/13.2V
  • Tyyppi:Li-ion
  • Farbe:

Kompatible Produkte:

Passend für folgende Geräte:

LG Xnote P210 P220 P330 Series

Wie pflege und lade ich meinen LG LBF122KH Akku richtig?

Wenn Sie ihr notebook hauptsächlich mit Netzteil betreiben, sollten Sie Ihren LG LBF122KH Akku entfernen und bei Seite legen, dies spart Ladezyklen. Nach spätestens ein-zwei Monaten laden Sie Ihn wieder auf.
Achten Sie darauf, dass Sie den Akku nicht vollständig entladen, da dies zu einer „Tiefenentladung“ führen kann, wodurch sich der LG LBF122KH Akku nicht mehr laden lässt. Bei min. 5-7 % Restkapazität können Sie den LG LBF122KH Akku wieder aufladen.
Laden Sie Ihren LG LBF122KH Akku wenn möglich im ausgeschalteten notebook auf, da die optimale Temperatur für Akkus laut Hersteller zwischen 10 und 30 Grad Celsius liegt. Die Temperatur eines eingeschalteten notebooks überschreitet in der Regel die 30 Grad Celsius Marke.
Wenn Sie mehrere LG LBF122KH Akkus besitzen, benutzen Sie diese einfach abwechselnd.
Nach längerer Lagerung bzw. Erstbenutzung benötigt ein Akku etwas 2-3 vollständige Ladevorgänge, bevor er seine volle Kapazität wieder erreicht hat.
Vermeiden Sie hohe Temperaturen wie z.B. durch direkte Sonneneinstrahlung, Lagerung in einem heißen Auto etc. (hohe Temperaturen beschleunigen die Selbstentladung und Alterung Ihres Akkus)
Li-Ionen Akkus haben ca. 500-1000 Ladezyklen. Jeder Bootvorgang oder Ein-/Ausschalten mit angestecktem Netzteil ist ein Ladezyklus (auch wenn der Akku eigentlich nicht geladen werden muss). Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Kunden den LG Xnote P210 P220 P330 serie Akku (wenn möglich) zu entfernen oder den alten Akku einzulegen, wenn das notebook längere Zeit nur am Netz betrieben wird.

Top Angebote

Leistungssprung bei Notebook-CPUs: AMD Ryzen 9 4900H versus Intel Core i9-10980HK

Mit hochintegrierten Ein-Chip-Systemen (SoC) wollen AMD und Intel für einen fetten Leistungssprung bei dünnen und leichte Notebooks sorgen. Die Prozessoren setzen auf ein energieeffizientes Zusammenspiel zwischen CPU-Kernen, Cache, Grafikeinheit, Speicher, Controllern und Peripherie-Schnittstellen. Die Spitzenmodelle bieten bis zu acht Prozessorkerne mit Turbotaktraten von 4,3 bis 5,3 GHz.

Mit dem AMD Ryzen 9 4900H ist jetzt auch AMDs schnellster Notebook-Prozessor erhältlich, beispielsweise im Asus ROG Zephyrus G14 . Der Achtkerner aus der Baureihe Ryzen 4000 kann dank SMT bis zu 16 Threads gleichzeitig bearbeiten. Der Basistakt beträgt 3,3 und der Turbotakt 4,4 GHz. Die Leistungsaufnahme liegt bei 45 Watt.

Neben dem mobilen AMD-Flaggschiff können Notebook-Hersteller noch sechs weitere Varianten aus der 4000H-Serie vom AMD Ryzen 5 4600HS (6 Kerne/12 Threads, 3 bis 4 GHz) bis zum AMD Ryzen 7 4900HS (8 Kerne/16 Threads, 3 bis 4,3 GHz) verbauen. Alle 4000H-Prozessoren haben die integrierte Grafikeinheit AMD Radeon RX Vega 7 an Bord. Der Grafikchip verfügt über 448 Shader-Einheiten und läuft mit Taktraten von bis zu 1600 MHz.

Damit bringen die mobilen CPUs genügend Leistung für Gelegenheitsspieler mit: Aktuelle Titel sind in geringer Detailstufe und grafisch nicht so anspruchsvolle Games wie Fifa 20 auch mit hoher Grafikqualität flüssig spielbar. Die Ryzen-4000-CPUs sollen sich laut AMD trotz der hohen Rechenleistung sehr gut für dünne und leichte Notebooks eignen: Aufgrund der 7-Nanometer-Fertigung und intelligenten Stromsparmechanismen soll der Energieverbrauch relativ gering sein.

Der Intel Core i9-10980HK ist das Top-Modell der mobilen Prozessorfamilie der 10. Generation. Der Achtkerner aus der neuen H-Serie kann dank Hypertheading bis zu 16 Threads gleichzeitig bearbeiten. Der Basistakt beträgt 2,4 GHz, im Turbomodus kann die Intel-CPU auf zwei Kernen bis zu 5,3 GHz erreichen. Das ist insofern eine erstaunliche Leistung, da die CPU nur für eine Leistungsaufnahme (TDP) von 45 Watt spezifiziert ist.

Neben dem Spitzenmodell sind noch sieben weitere Varianten aus der H-Serie vom Core i5-10300H (4 Kerne/8 Threads, 2,5 bis 4,5 GHz) bis zum Core i9-10885H (8 Kerne/16 Threads, 2,4 bis 5,3 GHz) erhältlich. Alle H-Prozessoren bringen die integrierte Grafikeinheit Intel UHD Graphics 630 mit. Der Grafikchip verfügt über 32 Ausführungseinheiten und arbeitet mit Taktraten von 300 bis 1200 MHz. Die H-Serie unterstützt zudem WLAN-ax und Thunderbolt 3. Laut Intel sollen in diesem Jahr mehr als 100 Notebooks für die H-Serie auf den Markt kommen. Darunter sind über 30 verschiedene Laptops, die sich durch ein geringes Gewicht und eine besonders schmale Bauform auszeichnen.

Eine erste Leistungseinschätzung liefert beispielsweise Notebookcheck.net mit einem Vergleich des AMD Ryzen 9 4900HS gegen den Intel Core i9-10880H (8 Kerne/16 Threads, 2,3 bis 4,9 GHz): Danach ist die Intel-CPU bei der Single-Core-Leistung etwa 11 Prozent flotter als AMDs mobile Nummer 2. Bei der Multi-Core-Performance hat hingegen der AMD Ryzen 9 4900HS mit rund 4 Prozent knapp die Nase vor der Intel-CPU. Hochgerechnet auf die beiden Spitzenmodelle AMD Ryzen 9 4900H und Intel Core i9-10980HK dürfte Intel am Ende die mobilen CPU-Krone aufbehalten. In der Praxis sollte der Leistungsunterschied aller

Ersatz Original 10.8V Toshiba Satellite Pro S300 S300M PABAS048 Tecra P5 PA3587U-1BRS Akku bei Akkusmir.de

Gute Qualität PA3587U-1BRS Akku 48Wh – Kaufen PA3587U-1BRS akku für Toshiba Satellite Pro S300 S300M PABAS048 Tecra P5 laptop bei akkusmir.de. Ihrem zuverlässigen Lieferant für notebook und weitere Ersatzteile für Ihr Laptop. ustausch TOSHIBA PA3587U-1BRS 10.8V notebook Batterien mit niedrigem Preis und 1 Jahr Garantie.

Technische Daten

  • Passend für Marke: TOSHIBA
  • Kapazität:44WH
  • Spannung:10.8V
  • Tyyppi:Li-ion
  • Farbe:

Kompatible Produkte:

Passend für folgende Geräte:

Toshiba Satellite Pro S300 S300M PABAS048 Tecra P5
TOSHIBA Tecra A10 A2 A3X A9 M10 M2 M3 M5 M6 M9

Wie pflege und lade ich meinen TOSHIBA PA3587U-1BRS Akku richtig?

Wenn Sie ihr notebook hauptsächlich mit Netzteil betreiben, sollten Sie Ihren TOSHIBA PA3587U-1BRS Akku entfernen und bei Seite legen, dies spart Ladezyklen. Nach spätestens ein-zwei Monaten laden Sie Ihn wieder auf.
Achten Sie darauf, dass Sie den Akku nicht vollständig entladen, da dies zu einer „Tiefenentladung“ führen kann, wodurch sich der TOSHIBA PA3587U-1BRS Akku nicht mehr laden lässt. Bei min. 5-7 % Restkapazität können Sie den TOSHIBA PA3587U-1BRS Akku wieder aufladen.
Laden Sie Ihren TOSHIBA PA3587U-1BRS Akku wenn möglich im ausgeschalteten notebook auf, da die optimale Temperatur für Akkus laut Hersteller zwischen 10 und 30 Grad Celsius liegt. Die Temperatur eines eingeschalteten notebooks überschreitet in der Regel die 30 Grad Celsius Marke.
Wenn Sie mehrere TOSHIBA PA3587U-1BRS Akkus besitzen, benutzen Sie diese einfach abwechselnd.
Nach längerer Lagerung bzw. Erstbenutzung benötigt ein Akku etwas 2-3 vollständige Ladevorgänge, bevor er seine volle Kapazität wieder erreicht hat.
Vermeiden Sie hohe Temperaturen wie z.B. durch direkte Sonneneinstrahlung, Lagerung in einem heißen Auto etc. (hohe Temperaturen beschleunigen die Selbstentladung und Alterung Ihres Akkus)
Li-Ionen Akkus haben ca. 500-1000 Ladezyklen. Jeder Bootvorgang oder Ein-/Ausschalten mit angestecktem Netzteil ist ein Ladezyklus (auch wenn der Akku eigentlich nicht geladen werden muss). Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Kunden den Toshiba Satellite Pro S300 S300M PABAS048 Tecra P5 Akku (wenn möglich) zu entfernen oder den alten Akku einzulegen, wenn das notebook längere Zeit nur am Netz betrieben wird.

Top Angebote

Ersatz Original 11.1V Lenovo ThinkPad Helix serie 3ICP6/46/122 45N1102 Akku bei Akkusmir.de

Gute Qualität 45N1102 Akku 48Wh – Kaufen 45N1102 akku für Lenovo ThinkPad Helix serie 3ICP6/46/122 laptop bei akkusmir.de. Ihrem zuverlässigen Lieferant für Tablet und weitere Ersatzteile für Ihr Laptop. ustausch LENOVO 45N1102 11.1V Tablet Batterien mit niedrigem Preis und 1 Jahr Garantie.

Technische Daten

  • Passend für Marke: LENOVO
  • Kapazität:3785mAh/42WH
  • Spannung:11.1V
  • Tyyppi:Li-ion
  • Farbe:

Kompatible Produkte:

Passend für folgende Geräte:

Lenovo ThinkPad Helix Series 3ICP6/46/122

Wie pflege und lade ich meinen LENOVO 45N1102 Akku richtig?

Wenn Sie ihr Tablet hauptsächlich mit Netzteil betreiben, sollten Sie Ihren LENOVO 45N1102 Akku entfernen und bei Seite legen, dies spart Ladezyklen. Nach spätestens ein-zwei Monaten laden Sie Ihn wieder auf.
Achten Sie darauf, dass Sie den Akku nicht vollständig entladen, da dies zu einer „Tiefenentladung“ führen kann, wodurch sich der LENOVO 45N1102 Akku nicht mehr laden lässt. Bei min. 5-7 % Restkapazität können Sie den LENOVO 45N1102 Akku wieder aufladen.
Laden Sie Ihren LENOVO 45N1102 Akku wenn möglich im ausgeschalteten Tablet auf, da die optimale Temperatur für Akkus laut Hersteller zwischen 10 und 30 Grad Celsius liegt. Die Temperatur eines eingeschalteten überschreitet in der Regel die 30 Grad Celsius Marke.
Wenn Sie mehrere LENOVO 45N1102 Akkus besitzen, benutzen Sie diese einfach abwechselnd.
Nach längerer Lagerung bzw. Erstbenutzung benötigt ein Akku etwas 2-3 vollständige Ladevorgänge, bevor er seine volle Kapazität wieder erreicht hat.
Vermeiden Sie hohe Temperaturen wie z.B. durch direkte Sonneneinstrahlung, Lagerung in einem heißen Auto etc. (hohe Temperaturen beschleunigen die Selbstentladung und Alterung Ihres Akkus)
Li-Ionen Akkus haben ca. 500-1000 Ladezyklen. Jeder Bootvorgang oder Ein-/Ausschalten mit angestecktem Netzteil ist ein Ladezyklus (auch wenn der Akku eigentlich nicht geladen werden muss). Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Kunden den Lenovo ThinkPad Helix serie 3ICP6/46/122 Akku (wenn möglich) zu entfernen oder den alten Akku einzulegen, wenn das Tablet längere Zeit nur am Netz betrieben wird.

Top Angebote

Ersatz Original 7.6V/8.7V SONY GB-S20-3059C3-020H 2ICP4/59/123 3059C3N Akku bei Akkusmir.de

Gute Qualität 3059C3N Akku 48Wh – Kaufen 3059C3N akku für SONY GB-S20-3059C3-020H 2ICP4/59/123 laptop bei akkusmir.de. Ihrem zuverlässigen Lieferant für notebook und weitere Ersatzteile für Ihr Laptop. ustausch SONY 3059C3N 7.6V/8.7V notebook Batterien mit niedrigem Preis und 1 Jahr Garantie.

Technische Daten

  • Passend für Marke: SONY
  • Kapazität:3235mAh/24.5Wh
  • Spannung:7.6V/8.7V
  • Tyyppi:Li-ion
  • Farbe:

Kompatible Produkte:

Passend für folgende Geräte:

SONY GB-S20-3059C3-020H 2ICP4/59/123

Wie pflege und lade ich meinen SONY 3059C3N Akku richtig?

Wenn Sie ihr notebook hauptsächlich mit Netzteil betreiben, sollten Sie Ihren SONY 3059C3N Akku entfernen und bei Seite legen, dies spart Ladezyklen. Nach spätestens ein-zwei Monaten laden Sie Ihn wieder auf.
Achten Sie darauf, dass Sie den Akku nicht vollständig entladen, da dies zu einer „Tiefenentladung“ führen kann, wodurch sich der SONY 3059C3N Akku nicht mehr laden lässt. Bei min. 5-7 % Restkapazität können Sie den SONY 3059C3N Akku wieder aufladen.
Laden Sie Ihren SONY 3059C3N Akku wenn möglich im ausgeschalteten notebook auf, da die optimale Temperatur für Akkus laut Hersteller zwischen 10 und 30 Grad Celsius liegt. Die Temperatur eines eingeschalteten notebooks überschreitet in der Regel die 30 Grad Celsius Marke.
Wenn Sie mehrere SONY 3059C3N Akkus besitzen, benutzen Sie diese einfach abwechselnd.
Nach längerer Lagerung bzw. Erstbenutzung benötigt ein Akku etwas 2-3 vollständige Ladevorgänge, bevor er seine volle Kapazität wieder erreicht hat.
Vermeiden Sie hohe Temperaturen wie z.B. durch direkte Sonneneinstrahlung, Lagerung in einem heißen Auto etc. (hohe Temperaturen beschleunigen die Selbstentladung und Alterung Ihres Akkus)
Li-Ionen Akkus haben ca. 500-1000 Ladezyklen. Jeder Bootvorgang oder Ein-/Ausschalten mit angestecktem Netzteil ist ein Ladezyklus (auch wenn der Akku eigentlich nicht geladen werden muss). Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Kunden den SONY GB-S20-3059C3-020H 2ICP4/59/123 Akku (wenn möglich) zu entfernen oder den alten Akku einzulegen, wenn das notebook längere Zeit nur am Netz betrieben wird.

Top Angebote

Ersatz Original 3.7V/4.2V Lenovo IdeaPad S2010A 1ICP04/45/107-4 L10M4P21 Akku bei Akkusmir.de

Gute Qualität L10M4P21 Akku 48Wh – Kaufen L10M4P21 akku für Lenovo IdeaPad S2010A 1ICP04/45/107-4 laptop bei akkusmir.de. Ihrem zuverlässigen Lieferant für notebook und weitere Ersatzteile für Ihr Laptop. ustausch LENOVO L10M4P21 3.7V/4.2V notebook Batterien mit niedrigem Preis und 1 Jahr Garantie.

Technische Daten

  • Passend für Marke: LENOVO
  • Kapazität:7680mAh/28WH
  • Spannung:3.7V/4.2V
  • Tyyppi:Li-ion
  • Farbe:

Kompatible Produkte:

Passend für folgende Geräte:

Lenovo IdeaPad S2010A 1ICP04/45/107-4

Wie pflege und lade ich meinen LENOVO L10M4P21 Akku richtig?

Wenn Sie ihr notebook hauptsächlich mit Netzteil betreiben, sollten Sie Ihren LENOVO L10M4P21 Akku entfernen und bei Seite legen, dies spart Ladezyklen. Nach spätestens ein-zwei Monaten laden Sie Ihn wieder auf.
Achten Sie darauf, dass Sie den Akku nicht vollständig entladen, da dies zu einer „Tiefenentladung“ führen kann, wodurch sich der LENOVO L10M4P21 Akku nicht mehr laden lässt. Bei min. 5-7 % Restkapazität können Sie den LENOVO L10M4P21 Akku wieder aufladen.
Laden Sie Ihren LENOVO L10M4P21 Akku wenn möglich im ausgeschalteten notebook auf, da die optimale Temperatur für Akkus laut Hersteller zwischen 10 und 30 Grad Celsius liegt. Die Temperatur eines eingeschalteten notebooks überschreitet in der Regel die 30 Grad Celsius Marke.
Wenn Sie mehrere LENOVO L10M4P21 Akkus besitzen, benutzen Sie diese einfach abwechselnd.
Nach längerer Lagerung bzw. Erstbenutzung benötigt ein Akku etwas 2-3 vollständige Ladevorgänge, bevor er seine volle Kapazität wieder erreicht hat.
Vermeiden Sie hohe Temperaturen wie z.B. durch direkte Sonneneinstrahlung, Lagerung in einem heißen Auto etc. (hohe Temperaturen beschleunigen die Selbstentladung und Alterung Ihres Akkus)
Li-Ionen Akkus haben ca. 500-1000 Ladezyklen. Jeder Bootvorgang oder Ein-/Ausschalten mit angestecktem Netzteil ist ein Ladezyklus (auch wenn der Akku eigentlich nicht geladen werden muss). Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Kunden den Lenovo IdeaPad S2010A 1ICP04/45/107-4 Akku (wenn möglich) zu entfernen oder den alten Akku einzulegen, wenn das notebook längere Zeit nur am Netz betrieben wird.

Top Angebote

Ersatz Original 14.8V HASEE K610D K570C K480N Q480S UN45 A40L-741HD SQU-1303 Akku bei Akkusmir.de

Gute Qualität SQU-1303 Akku 48Wh – Kaufen SQU-1303 akku für HASEE K610D K570C K480N Q480S UN45 A40L-741HD laptop bei akkusmir.de. Ihrem zuverlässigen Lieferant für notebook und weitere Ersatzteile für Ihr Laptop. ustausch HASEE SQU-1303 14.8V notebook Batterien mit niedrigem Preis und 1 Jahr Garantie.

Technische Daten

  • Passend für Marke: HASEE
  • Kapazität:2200mAh
  • Spannung:14.8V
  • Tyyppi:Li-ion
  • Farbe:

Kompatible Produkte:

Passend für folgende Geräte:

HASEE K610D K570C K480N Q480S UN45 A40L-741HD Series

Wie pflege und lade ich meinen HASEE SQU-1303 Akku richtig?

Wenn Sie ihr notebook hauptsächlich mit Netzteil betreiben, sollten Sie Ihren HASEE SQU-1303 Akku entfernen und bei Seite legen, dies spart Ladezyklen. Nach spätestens ein-zwei Monaten laden Sie Ihn wieder auf.
Achten Sie darauf, dass Sie den Akku nicht vollständig entladen, da dies zu einer „Tiefenentladung“ führen kann, wodurch sich der HASEE SQU-1303 Akku nicht mehr laden lässt. Bei min. 5-7 % Restkapazität können Sie den HASEE SQU-1303 Akku wieder aufladen.
Laden Sie Ihren HASEE SQU-1303 Akku wenn möglich im ausgeschalteten notebook auf, da die optimale Temperatur für Akkus laut Hersteller zwischen 10 und 30 Grad Celsius liegt. Die Temperatur eines eingeschalteten notebooks überschreitet in der Regel die 30 Grad Celsius Marke.
Wenn Sie mehrere HASEE SQU-1303 Akkus besitzen, benutzen Sie diese einfach abwechselnd.
Nach längerer Lagerung bzw. Erstbenutzung benötigt ein Akku etwas 2-3 vollständige Ladevorgänge, bevor er seine volle Kapazität wieder erreicht hat.
Vermeiden Sie hohe Temperaturen wie z.B. durch direkte Sonneneinstrahlung, Lagerung in einem heißen Auto etc. (hohe Temperaturen beschleunigen die Selbstentladung und Alterung Ihres Akkus)
Li-Ionen Akkus haben ca. 500-1000 Ladezyklen. Jeder Bootvorgang oder Ein-/Ausschalten mit angestecktem Netzteil ist ein Ladezyklus (auch wenn der Akku eigentlich nicht geladen werden muss). Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Kunden den HASEE K610D K570C K480N Q480S UN45 A40L-741HD Akku (wenn möglich) zu entfernen oder den alten Akku einzulegen, wenn das notebook längere Zeit nur am Netz betrieben wird.

Top Angebote

So hält Ihr Drucker länger – Anzeige

Mit diesen fünf Tipps erhalten Sie die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit Ihres Druckers und Multifunktionsgeräts – und zwar auf lange Sicht und ohne viel Aufwand.

Die Drucker und Multifunktionsgeräte im Unternehmen und Home Office sind stille Arbeiter. Sobald sie eingerichtet sind, arbeiten sie zuverlässig alle Druck-, Scan- und Kopieraufgaben ab. Meldungen erhalten Sie vom Gerät nur, wenn etwas aufgebraucht ist – etwa bei einer leeren Papierkassette, einem verbrauchten Toner oder einem vollen Resttonerbehälter. So soll es auch bleiben, am besten für die nächsten Jahre. Gut, dass Sie viel dazu beitragen können, dass Ihr Ausgabegerät dauerhaft fit bleibt. Die besten Tipps finden Sie in diesem Beitrag.

1. Original-Verbrauchsmaterial verwenden

Egal, ob Sie Tintenstrahl- oder Laserdrucker im Office einsetzen – es ist sehr verlockend, statt der originalen Tintenpatronen und Tonerkartuschen vom Hersteller die weitaus günstigeren Angebote von Drittanbietern zu verwenden. Die Folgen können allerdings verheerend sein. Denn gerade bei Druckern und Multifunktionsgeräten im Office-Einsatz sind Defekte wie verstopfte Tintendüsen oder schadhafte Bildtrommeln sowie Entwicklereinheiten nicht einfach nur ärgerlich. Vielmehr können die Ausfallzeiten Abläufe so stark verzögern, dass sie richtig ins Geld gehen oder ganze Projekte gefährden.

Durch den Einsatz von Original-Verbrauchsmaterial minimieren Sie diese Risiken. Tinten und Toner vom Hersteller sind genau auf die jeweiligen Modelle abgestimmt. Die Ausgabequalität bleibt konstant hoch. Auch die Drucker-Komponenten sind nicht über Gebühr belastet. Manche Hersteller belohnen den Einsatz von Original-Verbrauchsmaterial zusätzlich: So verlängert sich bei Xerox für manche Geräte-Reihen – etwa der Versalink-Serie – die Garantie um weitere 12 Monate, wenn Sie die Originaltoner des Herstellers einsetzen.

2. Auf Papierqualität achten

Im Büroalltag kommt in erster Linie Normalpapier zum Einsatz. Doch auch hier gibt es unterschiedliche Qualitäten. So sind die Oberflächen von Recycling-Papier recht grob in der Faserung, wodurch die Tinte stark verlaufen kann, was zu Lasten der Lesbarkeit von Texten geht. Laserdrucker haben dagegen mit Recycling-Papier keine Druckprobleme, da der Toner mit hoher Hitze auf der Oberfläche fixiert wird und nicht in die Tiefe sinkt. Allerdings sollten Sie nicht blind zu irgendeinem Papier greifen. Der Grund: Das Papier durchläuft während des Druckprozesses einen relativ langen Weg in der Maschine. Dabei wird es gewendet oder durch Rollen geführt. Besteht das Druckmaterial aus geringer Qualität, lösen sich leichter Mini-Partikel, die mit der Zeit das Gehäuseinnere verschmutzen oder ungewollt zusammen mit Toner auf den Ausdrucken landen können.

Wenn Sie sicher sein wollen, dass Papier und Drucker perfekt zusammenpassen, dann wählen Sie das Druckpapier vom Gerätehersteller. Es ist auf die Geräte der eigenen Marke gut abgestimmt. Gleichzeitig sollte Normalpapier nicht zu leicht sein. Denn gerade dünnes Papier wird vom Drucker nicht so gut erfasst und knittert leicht. Sie vermeiden Papierstaus, wenn Sie sich für Qualitäten mit 80 Gramm pro Quadratmeter entscheiden.

3. Papier richtig einlegen

Damit das Papier richtig in der Papierzufuhr des Druckers landet, finden Sie auf den Packungen oft einen Pfeil. Seine Richtung gibt an, welche Seite des Papiers zuerst bedruckt werden soll. Bei Normalpapier sollte das eigentlich keine Rolle spielen. Das stimmt grundsätzlich. Trotzdem trägt der Pfeil zu einer guten Verarbeitung im Drucker bei. Denn richtig eingelegt, durchläuft das Papier auch problemlos den Wendevorgang von Duplex-Einheiten, die das Papier automatisch vorne und hinten bedrucken. Und nur eine reibungslose Papierverarbeitung lässt den Drucker auf Dauer zuverlässig arbeiten.

4. Standby-Zeiten konfigurieren

Auch wenn mehrere Nutzer auf die Drucker und Multifunktionsgeräte im Büro zugreifen, laufen diese nicht pausenlos. Im Gegenteil: Auf mehrere aufeinanderfolgende Druckaufträge folgt meist eine Ruhephase, bevor die nächsten Aufträge am Gerät eingehen. Bleibt das Ausgabegerät während des ganzen Tages im Bereitschaftsmodus, ist besonders bei Laserdruckern der Energieaufwand enorm, um die einzelnen Komponenten wie etwa die Fixiereinheiten auf Betriebstemperatur zu halten. Das wirkt sich nicht nur negativ auf den Stromverbrauch aus, sondern beschleunigt auch den Verschleiß der Komponenten. Sie wirken dem entgegen, indem Sie ein Intervall für den Standby-Modus definieren – etwa fünf Minuten.

Vergessen Sie gleichzeitig nicht, dass Drucker mit dem Ruhemodus eine weitere Energiesparstufe mitbringen. Hier benötigen sie oft nur einige Watt oder senken den Energiebedarf sogar unter ein Watt. Für den Ruhemodus bietet sich ein Intervall von 20 Minuten an. Ist die Einstellung erst einmal aktiviert, können Sie zudem auch sicher sein, dass sich Ihr Gerät automatisch herunterschaltet, wenn das Büro nicht besetzt ist – etwa in der Nacht oder am Wochenende.

Die Einstellungen können Sie bei vielen Druckern und Multifunktionsgeräten mit Display direkt am Gerät vornehmen. Bequemer geht es über ein Webinterface. Besonders für Admins erleichtert es die Steuerung mehrerer Ausgabegeräte im Unternehmen. Bei den Modellen der Xerox-Versalink-Reihe, die Modellvarianten wie C400, C500, C7000 und C405 umfasst, nehmen Sie die Einstellungen unter „System -> Energiesparbetrieb“ vor. Die Zeitintervalle legen Sie in Minuten fest. Dazu lässt sich definieren, ob vorhandene USB-Anschlüsse auch im Ruhemodus aktiv bleiben sollen. Selbst die Auto-Abschaltung lässt sich regeln. Soll das Gerät zwar herunterschalten, aber gleichzeitig ansprechbar bleiben, wählen Sie hier „Aus“.

5. Regelmäßiger Printercheck

Serviceverträge mit Dienstleistern, die die Drucker und Multifunktionsgeräte im Büro regelmäßig durchchecken, Komponenten austauschen und das Innere unter die Lupe nehmen, lohnen sich erst ab einer gewissen Unternehmensgröße. In vielen kleinen Firmen lässt sich diese Aufgabe zumindest teilweise auch intern übernehmen. Denn meist reicht ein regelmäßiger Blick ins Innere Ihres Laserdruckers oder des Multifunktionsgeräts, um den Zustand zu überprüfen. Sehen Sie etwa, dass sich viel Tonerstaub im Gehäuse angesammelt hat, entfernen Sie ihn mit einem Staubsauger. Ein Aufsatz auf die Saugdüse stellt dabei sicher, dass Sie auch enge Stellen erreichen und den Staub nicht unfreiwillig in der Luft verteilen.